Zum Inhalt überspringen

košíkLand-Tor - Naturschutzgebiet - Klášterec nad Orlicí

Tschechisch Zemská brána

Ein Naturschutzgebiet mit reicher Flora, beliebtes Ausflugsziel, romantisches Tal - das alles ist das Landestor (Zemská brána), der Ort, an dem die Wilde Adler (Divoká Orlice)auf das Gebiet Tschechiens gelangt. Das enge, felsige Flussbett wird in einem Abschnitt von mehreren hundert Metern von markanten Gneisfelsen eingeschlossen. Der Eindruck eines Tors wird durch die steinerne Bogenbrücke, die von einheimischen und italienischen Steinmetzen in den Jahren 1901 - 1903 geschaffen wurde, noch unterstützt. Die Brücke wurde unlängst rekonstruiert.

GPS: 50°8'2.28"N 16°34'10.38"E
560 m über dem Meer



Angeschlossene Objekte info

Zurück zu den Informationen über das Objekt
Koordinate: 
 
 

Information

Kategorie Naturreservat
Zertifikate und Mitgliedschaft Touristenmarke

Erreichbarkeit

Die nächsten Eisenbahnstationen
Die nächsten Busshaltestellen
Der nächste Flughafen

Veranstaltungen im Objekt

Stattgefundene Veranstaltungen

2006

rop eu
nach oben